DE Attila Hildmann - veganer Koch will mit Reichsflugscheiben gegen Merkel kämpfen (oder: Attila, der Dummenkönig kauft mein Merch)

  • DDoS is active again.

Wahnfried

kiwifarms.net
Vermutlich wird er eher zum Hypernationalisten, was die Türkei angeht. Würde mich nichtmal wundern, wenn er dann Töne in Richtung "Die Ottomanen werden die Germanen befreien" oder so anstimmt. Sozusagen dass die erlauchten Türken in Deutschland dann irgendwann mit den patriotischen Reichsbürgern zusammen revoltieren und uns von der jüdischen Merkeldiktatur befreien.
Denke auch, dass das am wahrscheinlichsten ist. Vor allem sind abstruse Theorien, ähnlich wie sie der Attila vertritt, in der Türkei durchaus nichts neues.

Man bräuchte eigentlich einen Extra-Faden für türkische Verschwörungstheorien.


 

RomanesEuntDomus

Kiwifarms hauseigener Quotennager
True & Honest Fan
kiwifarms.net
Denke auch, dass das am wahrscheinlichsten ist. Vor allem sind abstruse Theorien, ähnlich wie sie der Attila vertritt, in der Türkei durchaus nichts neues.

Man bräuchte eigentlich einen Extra-Faden für türkische Verschwörungstheorien.


Derartige Ideen gab es in vielen Gegenden der Welt. Gab auch mal einen schwedischen Forscher, der meinte Atlantis sei eine schwedische Insel gewesen oder so und japanische Forscher glaubten mal, die Sumerer seien ein Ableger des japanischen Kaiserhofes. Dass sowas aber in den 1930ern ideologisiert wurde ist schon ein starkes Stück. Erinnert auch stark an die Ideen aus Nazideutschland, dass Jesus ein arischer Phönizier gewesen sein soll.
 

Eurasian Lynx

kiwifarms.net
Der Typ ist ja wirklich grenzdebil. Ich kenn ihn nur von den Kochbüchern die meine Mutter aus unerfindlichen Gründen gekauft hat. Ich hätt nicht gedacht dass irgendwer diesen ganzen Thule, Neuschwabenland, Reichsflugscheibenwitz ernstnimmt.
 

Sterbenchu

I hereby decline to participate in the merge
kiwifarms.net
lol:

23. Juli 2021

Dass Verschwörungsideologen wie Attila Hildmann die Hochwasser-Katastrophe skrupellos ausnutzen, war zu erwarten. Der Kochbuch-Autor wie auch andere Rechtsextremisten und «Querdenker» spielen sich zu Fluthelfern auf.
Sie verbreiten dabei nicht nur Falschmeldungen und abstruse Verschwörungstheorien, sondern ziehen auch hilfsbereiten Bürgern Spendengelder aus der Tasche. Innenpolitiker warnen mit Nachdruck vor den selbsternannten „Kümmerern“.
In einem Youtube-Clip verbreitet Attila Hildmann nun seine neuste Verschwörungstheorie und schimpft über die „Firma BRD, die per Cloud-Seeding“ die Flutkatastrophe absichtlich herbeigeführt habe. Silberjodid sei in die Wolken gespritzt worden, um die Regenflut auszulösen, behauptet der Verschwörungsideologe faktenfrei.
Dies habe Methode, wettert der in die Türkei geflohene Einpeitscher der Querdenker-Szene: „Das illegale Regime BRD führt Krieg gegen die Menschen.“
Dies dürfe man nicht zu lassen, findet Attila Hildmann, und ruft zu Spenden auf sein Konto mit dem Kürzel „Echtes Hochwasser“ auf.
Hoch und heilig verspricht der Kochbuch-Autor, dass alle Spenden den Flutopfern zukommen. Die NRW-Sicherheitsbehörden zweifeln an dieser Zusicherung. Innenminister Herbert Reul warnt unmissverständlich:
„Personen aus dem rechtsextremistischen Bereich und der ’Querdenken‘-Szene rufen im Zusammenhang mit dem aktuellen Hochwasser in den sozialen Medien zu Spenden für die Opfer auf. Das ist eine häufig genutzte Methode von Extremisten, mit vermeintlicher Hilfeleistung Anschluss an die Mitte der Gesellschaft zu finden. Mein Rat ist: Spenden an bekannte und bewährte Hilfsorganisationen. Dann kann man sicher sein, dass das Geld auch dort ankommt, wo es benötigt wird.“
 

Drachenlord

kiwifarms.net
Es ist einfach so schade, weil seine Produkte teilweise echt gut waren. Vor allem der Energy-Drink war klasse, hätte er mal einfach die Fresse gehalten und Geld gemacht.
 

Meriasek

kiwifarms.net
Scheint, als hätte "Anonymous" dem Hirsehitler seine sämtlichen Kanäle und Websites enteignet und auch interne Mails offengelegt.

/edit:
Lel, im Zuge dessen wurde dann der AnonNewsDE Twitter-Account gesperrt.
 
Last edited:
Top