DE Drachenlord / Rainer Winkler - 200kg schwerer Metal-Fan aus Mittelfranken

Erich Raeder

~nazbol gang~
kiwifarms.net

Drachenlord (Rainer Winkler) ist ein fetter mittelfränkischer Vollidiot der es geschafft hat durch sein groteskes Äußeres, seinen widerlichen Charakter, seine perversen Neigungen und seine unfassbare Dummheit die wohl meistgehasste Person in Deutschland zu werden.

Die Leute die ihn auf jedem seiner Schritte verfolgen und ihn sogar tagtäglich vor seinem Grundstück ("die Drachenschanze") belästigen sind die sogenannten "Haider", wenn man ihn trollt (i.e. "ihn mett macht", vom englischen "mad") spricht man vom "Drachengame", sein Erkennungszeichen ist "Meddl Loide" ("Metal Leute").

Rainer ist inzwischen extrem paranoid und unempfänglich für die meisten konventionellen Arten des Internet-Trolling. Seine Videokommentare sind deaktiviert, in Streams darf man nur Nachrichten senden wenn man kostenpflichtig abonniert hat, auf seinem Teamspeak-Server wird man meist willkürlich gebannt, Social Media Accounts sind gesperrt oder gelöscht. Der einzige Weg ihn zu einer Reaktion zu zwingen ist ihn bei seinem Haus zu besuchen - er ist im Prinzip nie außer Haus, und schreit Haider immer an statt sie zu ignorieren. Die große Zahl der Leute die ihn besuchen hat direkt dazu beigetragen dass das Drachengame immer weiter eskaliert ist.

Regenbogenschaf

https://twitter.com/rgnbgnschf
Regenbogenschaf - lange Zeit der Erzfeind von Rainer und einer der wichtigsten Haider überhaupt, fungierte als exzellenter Trigger für ihn. Er hat sich inzwischen weitestgehend aus dem Game zurückgezogen, u.a. weil seine Daten geleakt wurden. Davon abgesehen hat er der Ersteller des allseits bekannten Lügenlord-Lieds.

Boneclinks

Drogensüchtige kalifornische Aufmerksamkeitshure und Ersteller mittelmäßiger "Reaction"-Videos. Haider haben ihn auf Twitch gefunden als er eine Zuschauerzahl kaum im zweistelligen Bereich hatte und ihm dann diverse Videos vom Drachenlord zum "reacten" vorgeschlagen. Später wurden Videos einzig für ihn ins Englische übersetzt. Er bekam irgendwann eine große Fangemeinde, die fast ausschließlich aus Deutschen bestand die ihn wegen dem Drachenlord verfolgen. Dadurch dass er seine eigenen deutschen Fans als "Nazis" bezeichnet hat und generell Lolcow-Verhalten an den Tag gelegt hat ist er inzwischen bei den meisten Haidern mehr als unbeliebt, er hat allerdings den "Erfolg" vorzuweisen Drachenlord in einem Younow-Stream zum weinen gebracht zu haben.
https://kiwifarms.net/archive/Drachenlord/Drachenlord_fordert_Boneclinks_heraus_und_heult_danach-KllorFSo7XQ.webm
Anfänge, Ragevideo & Konsequenzen



Drachenlords Vater Rudi hatte zunächst verboten dass sein Haus einen Internetanschluss bekommt, konnte es aber, kurz vor seinem Tod an Krebs im Jahr 2011, nicht mehr verhindern. Rainers Schwester (Ramona) und Mutter (Rita) zogen später auch aus und haben Rainer mit dem riesigen Grundstück alleine gelassen. Seine Internetkarriere begann 2013. Auf Youtube veröffentlichte er diverse Vlogs und andere Labervideos in denen er seine Dummheit zur Schau stellt. Schon früh hat er Probleme mit Trollen, doch die Sache eskalierte im Februar 2014 als Drachenlord ein Video veröffentlichte als Reaktion auf einen User in einem NSBM-Forum der seine Schwester mit einer "PC Computer Stimme" angerufen hat (der Grund dafür war ein grottenschlechtes Black Metal Video von Rainer in dem er u.a. behauptet dass Burzum von Mitgliedern der Band Varg gegründet wurde) In seinem Rage-Video hat Rainer der ganzen Welt seine Addresse mitgeteilt und den verantwortlichen User aufgefordert ihn zu besuchen damit er ihm die "Brügel rausschmeißen" kann - die Bekanntgabe seines Wohnortes wurde ihm zum Verhängnis, auch wenn er selbst nicht versteht wieso, da er laut eigenen Angaben das Video "nur 10 Minuten" online gelassen hat.


Sexuelle Perversionen/Lustlord

Obwohl Rainer noch Jungfrau ist (mit Ausnahme angeblicher homosexueller Erfahrungen mit seinen Mitschülern in der Sonderschule) dachte er es wäre eine gute Idee die "Lustlord"-Serie zu starten, in der er Fragen zu seiner Sexualität beantwortet.


Die wichtigsten Erkenntnisse aus diesen Videos und anderen Äußerung bzgl. seiner Sexualität sind hier zusammengefasst:

- Er ist bisexuell.
- Transsexuelle findet er "interessant".
- Er hätte kein Problem damit einer Frau eine Gurke oder einen Rettich vaginal einzuführen, aber nicht anal.
- Er würde gerne einen Mann unter der Dusche masturbieren und kontrollieren wann er kommt.
- Er hätte gerne mit einem "großen Wassertier" oder einem Pferd Sex.
- Sein Penis ist zwischen 16 und 17cm lang (das wurde aber durch etliche geleakte Schwanzbilder widerlegt die er notgeil irgendwelchen angeblichen Frauen gesendet hat)
- Er besitzt mehrere Dildos, eine Penispumpe, Prostatamassagegeräte...
- Das Sperma eines Mannes würde er definitiv schlucken.
- Er hat sein eigenes Ejakulat schonmal probiert.
- Er hatte schon "Gruppensex mit Männern", aber ohne Penetration.
- Er würde den Samen eines anderen Mannes als Gleitmittel benutzen.

Roomtour

Um sich am Drachenlord hochzuziehen bzw. sich ein paar seiner "Fans" zueigen zu machen hat sich ein Youtuber namens "Der Dunkle Parabelritter" Mitte 2015 eingelassen mit dem Drachenlord ein Interview und eine "Roomtour" zu machen. Hier sah man zum ersten mal wirklich den absoluten Zustand der Verwahrlosung in seinem Haus. Außerdem hat die perverse Sau nen Dildo auf dem Nachttisch.









Feuerwehreinsatz

Drachenlord wurde das erste deutsche "Swatting" Opfer nach einem Scherzanruf an die Feuerwehr dass sein Haus in Flammen steht.


Mettwoch

Am Mittwoch, den 19. August 2015, ein Tag der als "Mettwoch" in die Geschichte des Drachengames einging, hat Rainer in einem Younow-Stream seiner Internetfreundin "Erdbeerchen" die er erst seit wenigen Monaten kannte (und nie persönlich getroffen hat) live einen Heiratsantrag gemacht, nur um zu merken dass er die ganze Zeit verarscht wurde. Diese Aktion hat ihm Mitleid bei einigen Leuten verschafft, auch großen Youtubern, was dazu geführt hat dass der Drachenlord nochmal einen hohen Bekanntheitsschub bekommen hat. Im Vorfeld zu dieser Aktion hatte er bereits einige Andeutungen gemacht dass er einen Heiratsantrag machen will, und auch angekündigt sich zu löschen falls es nicht funktionieren sollte. Das war natürlich mal wieder gelogen.
Bemerkenswert war für jeden der das Unheil kommen sah die Erwartungshaltung und die Sicherheit mit der er davon ausging, dass ihn jemand auf diese Weise ehelichen würde. Oder überhaupt irgendwer irgendjemanden. Aber so funktioniert das mit der Romantik in seinem auf Kinderanime hängengebliebenem Gehirn mit der Romantik und der Liebe. Andere Männer seien ja sowieso alles nur Arschlöcher zu Frauen, nur er nicht. Allein für diese seine aufrechte Gesinnungshaltung ist ihm das andere Geschlecht Zuneigung und Heirat schuldig.
Davon abgesehen hielt selbst dieser Schmerz nur denkbar kurz und er hat noch am selben Tag wieder seine schon seit Jahren weitestgehend austauschbaren, von Selbstmitleid durchtränkten, Tiraden, Drohungen und Ankündigungen gegen Fans und Hater losgelassen.


Posterverkauf & Stromloszeit

Nachdem Rainer schon sein gesamtes Erbe rausgeschmissen hat (vermutlich ein Betrag im niedrigen fünfstelligen Bereich) wurde ihm im Sommer 2016 auch noch der Strom von seinem Anbieter abgestellt, weil er ihn fünf fucking Jahre lang nicht bezahlt hat. Insgesamt hatte er 15000€ Schulden angehäuft bis es so weit gekommen ist. Seine Behauptungen, wonach der Fehler in irgendeiner Form bei seinem Anbieter lag (laut ihm weil sie das Geld vom falschen Konto abgebucht und den Strom nicht früher abgestellt haben) ist wie üblich kein Glauben zu schenken. Es ist durch etliche Aufnahme die auf seinem TS enstanden sind gesichert, dass er sich einkommender Rechnungen bewusst war, diese aber aktiv ignoriert hat indem er einfach seinen Briefkasten verwahrlosen ließ und ihn außerdem auch schon bei jedem Klingen die Angst packte, es könnte jemand sein, der ihm entweder derartige Briefe überbringen, oder Schulden eintreiben möchte. In Wirklichkeit sind die unbezahlten Stromrechnungen also wohl bloß die Spitze des Eisberges.
Es ist wie immer als eine Kombination aus Bauernglück und einer Fügung des Schicksals geschuldet, dass es tatsächlich mehrere Jahre gedauert hat, bis es zu diesem Punkt kam, was sowieso die ganze Sache von der Anzahl der Jahre in Frage gestellt und entsprechende kleine Stromdiskussionen ausgelöst hat. Durch einen Anruf bei seinem Anbieter ist es aber mittlerweile gesichtert, dass es sich so zugetragen hat und sich N-Ergie wirklich fünf Jahre mit der Abschaltung Zeit ließ.

Anstatt sich bei E-Nergie um eine Einigung zu bemühen hat Rainer stattdessen eine "Ansage" in Video-Form an den Stromanbieter gemacht. (E-Nergy solle sich "bequemen" es zu sehen) Nach Monaten wurde ihm dann doch ein Prepaid-Stromzähler installiert der die Hälfte des Strompreises direkt von seinem Schuldenberg tilgt. Die Karten für den Zähler sind für ihn nur in Nürnberg (genannt Nünnbech) erhätlich, was seine überspannten Finanzen durch Benzin und/oder Bahnkarten noch weiter belastet.

In einem spontanen Anflug von Geschäftstüchtigkeit hat er darauf die Posterverkäufe auf seinem Grundstück initiiert, nachdem selbst er zu der Einsicht gelangt war, dass ein geplanter Spendenstream wahrscheinlich nicht die erhofften 25000€ in die Kasse spülen würde (die zusätzlichen 10k hatte er als kleinen Polster für sich selbst veranschlagt. Außerdem würde ja wir, die Fans, auch was davon haben, weil er sich dann amol an gscheiten Rechner für 5k kaufen können würde)


"Aufgelauert und zugeschlagen"

Rechtskräftig verurteilt und vorbestraft ist Rainer mittlerweile auch schon, namentlich für gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und leichte Körperverletzung. Wenn man den Zeugenberichten aus der Verhandlung Glauben schenken möchte hat es sich so zugetragen, dass er dabei die Seitenscheibe eines vorbeifahrenden Autos eingeschlagen hat, in dem er, wohlgemerkt zurecht, Hater vermutete und das dabei zersplitterende Glas noch ein paar Wunden verursacht hat.
Dass er verlgeichsweise und unerwartet milde und mit bloßer leichter Körperverletzung davonkam ist wohl va. dem Umstand geschuldet, dass die Autoinsassen selber wie in Rainermanier nicht wehleidig dastehen wollten und entstandene Schäden und die Situation als Ganzes heruntergespielt haben.
Die Vorstrafe scheint in seinem Leumundszeugnis auf was ihn wohl endgültig vom Arbeitsmarkt ausschließt.



Drachenlord in den russischen Nachrichten

Im Juli 2016 wurden 10 Menschen bei einem Amoklauf in München getötet - auch das russische Fernsehen berichtet darüber, fällt allerdings auf einen Troll-Tweet herein der behauptet Rainer wäre der Täter.

Funk/Rabiat-Doku

Finanziert von GEZ-Zwangseinnahmen im hippen Internetangebot der Öffentlich-Rechtlichen ("Funk") hat das "Y-Kollektiv" am 24.11.2016 die Doku "Drachenlord vs. Hater - wenn Cyber-Mobbing Realität wird" veröffentlicht. Das einzige wirklich interessante sind Interviews mit Nachbarn aus dem Dorf die sich belästigt fühlen von den ständigen Besuchern. Es wird natürlich extrem einseitig über die ganze Situation berichtet und versucht Rainer als das Opfer hinzustellen das sich nichts zu Schulden hat kommen lassen - Rainer selbst sollte auch befragt werden, schreit aber den "Journalisten" Dennis Leiffels vor seinem Haus nieder und macht ausdrücklich klar dass er nicht will dass irgendwas davon veröffentlicht wird.


Damit nicht genug, eine ZWEITE Doku, auch vom Y-Kollektiv und mit Dennis Leiffels, wurde am 3.6.2018 veröffentlicht und sogar einen Tag darauf auf ARD gesendet. In einem Interview mit HerrNewstime ging Drachenlord dann noch näher auf Dennis Leiffels ein und wirft ihm vor ein "Haider" zu sein der "bereits früher vor seinem Tor Radau gemacht hat", und dass ihm eine Telefonnummer von ihm vermittelt wurde, diese aber in seinem Handy geblockt war, und er "blockt nur Haider". Obwohl sich das ziemlich bescheuert anhört, muss wohl etwas dran sein, da HerrNewstime nach dem geführten Interview eine E-Mail von einem ARD-Miterbeiter erhält, er solle gefälligst die Ausschnitte in denen Drachenlord über Dennis Leiffels redet entfernen.


Die Doku selbst ist durchaus unterhaltsam, vor allem da Katrina Reichert, eine transsexuelle deutsche Lolcow, auch darin vorkommt, und weil sich Dennis Leiffels hier absolut blamiert. (e.g. er beschwert sich über Leute die das Grab von Rainers Vater in Emskirchen besuchen, stellt sich aber dann selbst vor sein Grab um sich selbst in Szene zu setzen, er wagt einen "Selbstversuch" indem er auf Twitter jemandem schreibt "nimm das sofort runter oder ich verklage dich", tut so als sei das nicht ernst gemeint, redet dann aber mit seinem Anwalt in der zweiten Hälfte der Doku um sich zu erkundigen wie er rechtlich gegen die Leute vorgehen kann die ihn verarschen...)

Dox:
Rainer Winkler
Altschauerberg 8
91448 Emskirchen
Sonderschulzeugnis: https://my.mixtape.moe/ooosbg.jpg
Personalausweis: https://my.mixtape.moe/fszqbp.jpg

Offizielle Internetpräsenzen:
https://www.youtube.com/channel/UCm3_j4RLEzgMovQTRPx47MQ
https://www.younow.com/Drache_Offiziell
https://twitter.com/RainerWinklerDO

Tägliche Updates:
Altschauerberg Anzeiger: https://altschauerberganzeiger.com/
ASB Express: http://www.asbexpress.com/

Weitere interessante Links:
Drachenlord Wiki: https://mussmanwissen.miraheze.org/wiki/Hauptseite
Drache Schaut: https://twitter.com/dracheschaut

Videoarchive:
http://cptmeddl.bplaced.net/
https://www.youtube.com/channel/UCJ9e1JyfCE8I2zh4PER91mw
 
Last edited:

Van Darkholme

DEEP ♂DARK ♂FANTASIES
kiwifarms.net
Erschreckend wie fett (oder noch fetter) er nach der Gallenblasen (die ja zur Fettverarbeitung dient) OP geworden ist. 200 KG Gewicht halte ich inzwischend für realistisch.
Fett war er schon immer, aber wenn man mal so die Bilden von vor 2-3 Jahren mit denen von heute vergleicht...uff. Auch hat er inzwischen diesen typischen "Fette-Leute-Gang" drauf, inkl. Arme rudern.

Vielleicht sollte man noch die Sache mit Baby Chrissy erwähnen, die sich auch am Buttergolem hochziehen wollte und dafür die volle Ladung Kotmidas Effekt abbekam (inklusive Winkerlisch-anzüglichen Sprachnachrichten).
 

Erich Raeder

~nazbol gang~
kiwifarms.net


Der Typ passt halt nicht mal in seine Schuhe rein weil er so fett ist, siehe hier.

Das mit Babychrizzy ist ein guter Punkt, es war einfach nur gruselig wie Rainer versucht hat sie emotional zu manipulieren ihren Mann für ihn zu verlassen. Da fällt dann eigentlich jedem mal auf dass der Fettsack kein unschuldiges Opfer ist. Sollte auf jeden Fall Pflichtlektüre für die ganzen Böhmermann-Kinder sein die in letzter Zeit eingeschwemmt wurden weil unser Lieblings-Satiriker seinen persönlichen Kreuzzug gegen Hass im Netz nicht ruhen lassen kann.
 

Erich Raeder

~nazbol gang~
kiwifarms.net
Es gab auch eine gewisse Person die ganz bestimmt nicht ich war die Nadja Baroudi auf den Drachenlord aufmerksam gemacht hat, das will ich euch nicht vorenthalten:


Wie würdet ihr eigentlich die Idee finden für die ganzen anderen deutschen Lolcows nen Sammelthread zu machen? Oder wären die alle wirklich nen eigenen Thread wert?
 

Van Darkholme

DEEP ♂DARK ♂FANTASIES
kiwifarms.net
Mimon hätte eigentlich einen eigenen Thread verdient.
Bei so B-Level Kanidaten wie Baroudi, Markus Kiesling oder Kopfnuss Kalli könnte man sich das eigentlich sparen.
 
  • Agree
Reactions: Erich Raeder

Wurstbrot

Basic Understanding Of Time
kiwifarms.net
Ach ja Mensch der Rainer, es war nur eine Frage der Zeit bis er seinen Weg in dieses Unterforum fand. Sollte mir vielleicht den Altschauerberger Anzeiger ein wenig gönnen, etwas auf den neusten Stand bringen und den Urheber endloser Memes will man ja nun auch nicht völlig vergessen.

Etwas langweilig ist er mir schon geworden und seine debile Art und Sturköpfigkeit war irgendwann nur noch schwer anzusehen, irgendwann starben meine Lieblingsgehirnzellen weg. Aber immerhin hat er, obwohl Ähnlichkeit absolut vorhanden ist, nicht das Ausmaß an Idiotie erreicht wie zum Beispiel ein DarkSydePhil (z.B. kann Lard die Kids nicht abziehen, weil er schlichtweg keine Fans hat und selbst dafür wäre er zu faul). Rainer ist grundsätzlich einfach nur ungebildet, faul und talentlos; diese Kombination machte ihn zur Lolcow.

Und wie als solche Kuh üblich, ist er an seinem Zustand selbst Schuld. Seine Nachbarin hatte es ihm gesagt: Rainer hör' endlich auf, leite die Verlassung ein vom Internet. Er wollte nicht hören.Wo ich Veto einsprechen würde, wäre dass die Haider nicht mehr zulassen, dass er irgendwie noch aus dieser Situation herauskommt. Oder sogar noch schlimmer, der Altschauerberg leidet mittlerweile unter dieser Eskalation und deutliche Straftaten in dieser Hinsicht sind nicht entschuldbar. Einfach nur den Altschauerberg zu besuchen halte ich für völlig harmlos, eine Einreise lässt sich nicht verbieten. Sprayen, Eier werfen, Bomben zünden (so lustig das als Video auch ist), sein Grundstück unerlaubt zu betreten oder Fake-Bestellungen beim "Roten Herz" zu hinterlegen ist zum Teil strafbar oder doch zumindest unmoralisch. Ich verstehe auch nicht was selbst heutzutage noch für eine Faszination dahinter steckt solche "Scherze" abzuziehen, außer es steckt eine gehörige Portion Autismus hinter.

Was ich ursprünglich eigentlich fragen wollte, falls jemand Die Antwort auf die Träume darauf kennt: Wie finanziert sich Winkler eigentlich? Baut sich ein immer größer werdender Batzen an Schulden auf? Er kann ja wohl kaum von Spenden und Müll-Videos leben.

Apropos Müll. Muss mal wieder die volle Gönnung einleiten:

 
Last edited:

Mystia

Spankety Spankety Spankety!
kiwifarms.net
Mimon hätte eigentlich einen eigenen Thread verdient.
Bei so B-Level Kanidaten wie Baroudi, Markus Kiesling oder Kopfnuss Kalli könnte man sich das eigentlich sparen.
Ich hatte die Idee gehabt, dass man vielleicht einen Sammelthread für "kleine" deutsche Lolcows anlegt. Ich habe nämlich absolut keine Ahnung von deutschen Cows und fände das eigentlich interessant.

Ich verstehe auch nicht was selbst heutzutage noch für eine Faszination dahinter steckt solche "Scherze" abzuziehen, außer es steckt eine gehörige Portion Autismus hinter.
Mich erstaunt dieser ziemlich aggressive "Tourismus" bei Drachenlord ziemlich - ich meine es wird ja geschätzt, dass an die 100 Besucher pro Woche an die Schanze kommen, hinzu kommt dass viele da auch Randale machen. Bei Chris-chan zB. habe ich es in so einem Ausmaß wie bei Rainer noch nicht mitbekommen.

Ich hab das Gefühl, dass Deutsche sowas um einiges aggressiver angehen als die Amerikaner. Oder es liegt an Rainers leicht zu triggerndes Temperament.
 
Last edited:

Baum

kiwifarms.net
Wie finanziert sich Winkler eigentlich?
Zunächst mal sind seine Einnahmen, zumindest quartalsmäßig, aus JudNow, Posterverkäufen (1 für €9,50, 2 für €20) und Youtubeclicks doch relativ hoch und wohl mit sowas wie einem normalen Gehalt zu vergleichen. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass er auf dem Analogweg der Post von einem unbekannten Mäzen ein paar Hunderter zugeschickt bekommt im Monat.
Da er aber von Natur aus nicht mit Geld umgehen kann, seine Einnahmen stark variieren und er ja auch wirklich für 4 frisst denke ich, dass er wirklich einfach weiter lustig Schulden anhäuft. Dass es nicht einfach nur der Strom ist weiß man ja. Irgendwann hat mal wer seinen Mist durchforstet und knapp jeder zweite Brief war von irgendeinem Inkassobüro.
Ist jetzt zwar auch schon her, aber bei seiner Zahlungsmoral ist es unwahrscheinlich, dass er das abbezahlt bzw. dieses Verhalten geändert hat.
 
Last edited:

BatChatillon

kiwifarms.net
Für Kuchenkinder und Drachengamer ist es leicht, den Lord auf seiner Schanze zu besuchen. Abgesehen davon dass er jedem seine Adresse genannt hat ist seine Fanbase tatsächlich so groß (oder groß gewesen), dass sich doch viele dort hin begeben haben. Da der Lord nicht in den USA lebt ist er in einem relativ kleinem Land wie Deutschland leicht zu erreichen, außerdem muss man vor Ort weder mit massivem Widerstand seitens Rainers (man kann sich dem behäbigen Herrn seiner Festung durch zügige Flucht leicht entziehen) noch der Gesetzeshüter (welche bei weitem nicht so kompromisslos vorgehen wie die amerikanischen Pendants) rechnen, sodass der Besuch auf der Drachenschanze, wenn man schon so autistisch ist da vorbeizuschauen, weitestgehend risikofrei bleibt.
 

Van Darkholme

DEEP ♂DARK ♂FANTASIES
kiwifarms.net
Rainer verschiebt Möbel und ist danach völlig außer Atem:
(habe leider keinen uneditierten Reupload gefunden)

Für Kuchenkinder und Drachengamer ist es leicht, den Lord auf seiner Schanze zu besuchen. Abgesehen davon dass er jedem seine Adresse genannt hat ist seine Fanbase tatsächlich so groß (oder groß gewesen), dass sich doch viele dort hin begeben haben. Da der Lord nicht in den USA lebt ist er in einem relativ kleinem Land wie Deutschland leicht zu erreichen, außerdem muss man vor Ort weder mit massivem Widerstand seitens Rainers (man kann sich dem behäbigen Herrn seiner Festung durch zügige Flucht leicht entziehen) noch der Gesetzeshüter (welche bei weitem nicht so kompromisslos vorgehen wie die amerikanischen Pendants) rechnen, sodass der Besuch auf der Drachenschanze, wenn man schon so autistisch ist da vorbeizuschauen, weitestgehend risikofrei bleibt.
Die Bullen und die restlichen Einwohner des Drachendorfes haben schon lange die Schnauze voll. Blöderweise müssen die Bullen kommen wenn er anruft (anscheinend lassen diese sich aber gerne Zeit).

Fetti droht zwar immer an den Haidern die Brügel rauszuschmeißen, aber bisher hat er noch niemanden verletzt. Selbst der Typ mit der Maske der letztens über seinen Zaun stieg um sich schlachten zu lassen (ja wirklich) wurde nur Richtung Gehegetor geschubst.

Würde gerne wissen wie man an die Aufnahme gekommen ist...
 
Last edited:
  • Like
Reactions: Erich Raeder

Erich Raeder

~nazbol gang~
kiwifarms.net
Bettelt erst um Geld für ne bessere Internetleitung und nen besseren PC und so weiter. Kauft sich dann so ein bescheuertes Technik-Gadget was in spätestens drei Wochen eh wieder in ner Rumpelkammer verschwinden wird. Kann man sich echt nicht ausdenken den Scheiß. So weit ich nämlich weiß scheiterts bei der Glasfaser (die seit 2015 angekündigt wird) an den 300€ einmaligen Gebühren.
 
Tags
fat german

About Us

The Kiwi Farms is about eccentric individuals and communities on the Internet. We call them lolcows because they can be milked for amusement or laughs. Our community is bizarrely diverse and spectators are encouraged to join the discussion.

We do not place intrusive ads, host malware, sell data, or run crypto miners with your browser. If you experience these things, you have a virus. If your malware system says otherwise, it is faulty.

Supporting the Forum

How to Help

The Kiwi Farms is constantly attacked by insane people and very expensive to run. It would not be here without community support.

We are on the Brave BAT program. Consider using Brave as your Browser. It's like Chrome but doesn't tell Google what you masturbate to.

BTC: 1EiZnCKCb6Dc4biuto2gJyivwgPRM2YMEQ
BTC+SW: bc1qwv5fzv9u6arksw6ytf79gfvce078vprtc0m55s
ETH: 0xc1071c60ae27c8cc3c834e11289205f8f9c78ca5
LTC: LcDkAj4XxtoPWP5ucw75JadMcDfurwupet
BAT: 0xc1071c60Ae27C8CC3c834E11289205f8F9C78CA5
XMR: 438fUMciiahbYemDyww6afT1atgqK3tSTX25SEmYknpmenTR6wvXDMeco1ThX2E8gBQgm9eKd1KAtEQvKzNMFrmjJJpiino